Behandlung in Deutschland - Aktuelle Informationen, Adressen und direkte Kontakte

Werbung in Russland – Professionelle Lösungen vom Unternehmen GMG

Viktor Hansen GeschäftsführerViktor Hansen
Geschäftsführer

Effiziente Darstellung und Werbung in Russland spielt für die meisten international ausgerichteten Kliniken in Deutschland zunehmen eine wichtigere Rolle, um erfolgreich eine perspektive und auch umsatzstärkste Patienten- bzw. Kundengruppen anzusprechen.

Seit Jahren beschäftigt sich das Team unter der Führung von Herrn Viktor Hansen als leidenschaftlicher Forscher und als pragmatischer Stratege mit dem Thema „Werbung in Russland“.

Im Jahr 2000 wurde die Fa. GermanMedicalGroup als ein Dienstleistungsunternehmen im Bereich Medizintourismus von Russland nach Deutschland gegründet. Dieses Unternehmen diente im Laufe der Zeit als Vorbild für viele andere Unternehmen, die mit ihren Dienstleistungen den Marktteilnehmern in Russland und in Deutschland eine entsprechende Unterstützung gewährleisten.

Auf dieser Basis entwickelt sich weiterhin das Unternehmen German Medical Group, mit dessen Unterstützung deutsche und österreichische Kliniken ihre medizinischen Leistungen in Russland darstellen und damit die Patienten aus dem gesamten russischen Sprachraum, zu dem Russland, die Ukraine, Weißrussland, Armenien, Aserbaidschan und Kasachstan gehören, in ihren Kliniken begrüßen und behandeln können.

Dank einer ausgereiften Marketingstrategie in enger Kooperation mit der marktführenden Suchmaschine Yandex wurden in den vergangenen Jahren zahlreiche Projekte mit deutschen Ärzten und Kliniken ins Leben gerufen.

Damit hatte das Unternehmen GermanMedicalGroup einigen deutschen medizinischen Einrichtungen bei ihrer Markt-Einführung in Russland und bei der Steigerung des Bekanntheitsgrades eine umfassende Unterstützung gegeben. Diese Werbung in Russland brachte den Kooperationspartnern gute Ergebnisse und sicherte dauerhaft die Teilnahme im internationalen Trend – dem sogenannten Medizintourismus.

Unser Team nimmt Rucksicht darauf, dass unsere Auftraggeber hier in Deutschland wenig über die Medien und die Möglichkeiten der Werbung in Russland wissen. Deswegen nehmen sich unsere Experten genug Zeit für die angehenden Kooperationspartner und entwerfen nach den Bedürfnissen und gemäß der Zielsetzung die Strategien, die für einen nennenswerten Werbeerfolg in Russland eingesetzt werden.

Wir bieten unseren Kunden nur das Beste, nur die Methoden der Werbung in Russland, die tatsachlich funktionieren. Jeder Interessent wird bei uns unter der Berücksichtigung seines Ziels einen individuellen Konzeptvorschlag erhalten, bezogen auf die Zielgruppe, die Möglichkeiten und das Budget. Aufgrund unserer praktischen Erfahrungen in der Vergangenheit sind wir in der Lage, die individuellen Eigenschaften jeden Kooperationspartner effizient darzustellen. Damit wir die Aufmerksamkeit der Interessenten in Russland gezielt auf das Leistungsspektrum unserer Kooperationspartner gelenkt.

Wir erreichen als erstens eine Legitimierung unserer Kooperationsprojekte bei der marktführenden Suchmaschine Yandex. Damit wird die allgemeine Sperre für ausländische medizinischen Anbieter aufgehoben. Dann erfolgen die Entwicklung und die technische Realisierung eines Projektes. Bei einem Klinikum mit mehreren Fachbereichen ist diese technische Umsetzung deutlich umfangreicher als bei einer Privatpraxis. Bei unserer individuell angepassten Marketingstrategie erreichen wir für unsere Kooperationsprojekte in der organischen Suche bei Yandex.ru mit den relevanten Keywords / Schlüsselbegriffen die erforderliche Präsenz. Infolge dessen werden dank dieser aufgebauten Auffindbarkeit zahlreiche Anfragen generiert, die mit allen üblichen Kontaktmöglichkeiten ausgestattet sind. Alle Kontaktdaten sind von unserem Unternehmen, damit übernehmen wir die primäre Anfragebearbeitung in der ersten Phase. Die vollständig zusammengestellten Anfragen werden übersetzt und inkl. der aktuellen medizinischen Unterlagen und der Bildgebung an den zuständigen Ansprechpartner bei dem Kooperationspartner eingereicht. In der Regel delegiert der Ansprechpartner intern die Anfrage an einen zuständigen Ober- oder Chefarzt. Bei einer positiven Fallbetrachtung wird anschließend die kaufmännische Abteilung tätig und erstellt einen vorläufigen Kostenvoranschlag. Der KV enthält in der Regel die DRG-Pauschale sowie die Wahlleistungen wie die Chefarzthonorare und die Zimmerzuschläge für ein EZ oder ähnliches. Bei risikoreichen Fällen werden die Sicherheitszuschläge in den Kostenvoranschlag aufgenommen, die dann nach der erfolgten Behandlung im Rahmen der Endabrechnung entweder zu Gunsten oder auch zu Lasten des Patienten aufgelöst werden, je nachdem ob das vermutliche Risiko eingetreten ist.

Was wir nicht machen und auch nicht empfehlen.

Unsere Strategie schließt die Annoncen über die Prepaid-Online-Werbung in Russland (vorausbezahlte Annoncen über die Suchmaschinen) aus. Analog zu Google-Adwords bieten einige deutsche Marketing-Unternehmen solche Annoncen über die russische Suchmaschine Yandex Direct zu veröffentlichen. Allerdings sind die Prepaid-Annoncen bei Yandex Direct fur den Markteinstieg in Russland nicht zu empfehlen.

Werbung in Russland

Diese Annoncen sind gierige „Geldfresser“, da bei richtig populären Suchbegriffen gleich einige Euro pro Klick fällig werden. Jede Suchanfrage die in dem Wortlaut den geographischen Hinweis „in Deutschland“ enthalt, wird im Kostenbereich enorm hoch bewertet: wenn man z. B. bei Yandex Direct in russischer Sprache „Kliniken in Deutschland“ oder „medizinische Behandlung in Deutschland“ oder Ähnliches als Keyword für die Werbe-Einblendungen festlegt, wird das Budget für diese Werbung in Russland von der Suchmaschine Yandex mit mehreren Euro pro Klick vorgegeben. Bei einigen Hunderten Klicks pro Tag, kann es sehr schnell zu einem erheblichen Ausgabebetrag führen. Der Hoffnungsschimmer der Kliniken, dass diese Werbestrategie gleich bei ersten Klicks zum Verkaufserfolg führen wird, sind vom Ansatz her sehr vage und finanziell gefährdend und sollten daher vermieden werden. Derartige Ergebnisse verfehlen die Zielsetzung der Auftraggeber in Deutschland, die durchaus ein großes Potential im russischen Markt erkennen und durch eine zielgerichtete Werbung in Russland einen Verkaufserfolg erwarten.

Wir haben uns im Laufe der Jahre sehr intensiv mit den Möglichkeiten der Werbung in Russland beschäftigt und stellten fest, dass es für die Kliniken und Praxen in Deutschland tatsächlich nur eine Werbemöglichkeit gibt, die dauerhaft und mit der steigenden Tendenz effektiv eingesetzt wird:

Die Zusammenarbeit mit der Suchmaschine Yandex.ru, die russischsprachige Internetauftritte unter Einhaltung der bestehenden Richtlinien zulässt und damit die optimale Auffindbarkeit gewährleistet, unabhängig von den menschlichen Faktoren.

Über Yandex mussen einige Worte gesprochen werden …

Werbung in Russland

Die Yandex.ru ist das beste Mittel, kurzfristig und zu überschaubaren Kosten mit der Werbung in Russland zum Erfolg zu kommen. Aber Vorsicht: wichtig ist zu wissen, dass die Suchmaschine Yandex nicht automatisch jede ausländische Internetseite mit einer russischen Übersetzung in die Suchergebnisse aufnimmt.

Meistens werden ausländische Internetseiten von der Darstellung in den organischen Suchergebnissen ausgeschlossen, um damit russische Kliniken zu favorisieren. Damit kann die russische Übersetzung basierend auf einer deutschen Domain als eine Erweiterung der Internetseite zu einer nutzlosen Ausgabe werden.

Es gibt aber eine effiziente Lösung: Unser Unternehmen hat sich bei Yandex als ein autorisierter Vertragspartner darauf spezialisiert, um für deutsche Praxen und Kliniken bei Yandex die Akkreditierung der russischen Internetauftritte zu betreiben. Wir sind befugt, für unsere Auftraggeber die ru-Domains mit den in die russische Sprache übersetzten Inhalten zu direkt bei Yandex.ru zu registrieren und zu optimieren. Diese Internetseiten werden ohne Hindernisse in den organischen Suchergebnissen aufgenommen und belegen bei einer richtig gewählten Suchanfragen-Optimierung die begehrten TOP-Plätze in den populären Suchergebnissen.

Diese Art der Werbung in Russland erreicht am meisten das Zielpublikum, die Strategie funktioniert und bringt sowohl kurzfristig als auch mittel- und langfristig sehr gute Ergebnisse.